Artikel getaggt mit E-Mail

Microsoft Outlook automatische Kopie jeder E-Mail an mich selbst senden

Aufgrund der häufigen Anfragen möchten wir das Thema in einem eigenen Artikel aufbereiten.

Wie man jede ausgehende E-Mail in Microsoft Outllook 2003, 2007 und 2010 automatisch an sich selbst senden kann, hier die Erläuterung.

Microsoft Outlook 2010 automatische E-Mail Kopie versenden

Microsoft Outlook 2010 automatische E-Mail Kopie versenden

Hintergrund: Wenn die Einstellung, wie unten beschrieben, in Microsoft Outlook eingerichtet ist, bekommt der E-Mail-Versender stets eine Kopie seiner E-Mail zurück. Das dient zum Beispiel als Nachweis, was habe ich versendet oder als Backup-Funktion für alle E-Mails, die man versendet hat.

Dazu sendet man sich eine Kopie, am besten Blindkopie BCC, zum Beispiel in sein Microsoft- oder Google-Mail-Postfach. (Das Thema Datenschutz wird hier nicht diskutiert.)

Das automatische versenden einer E-Mail als Blindkopie BCCs lässt sich mit einem kleinen VBA-Code umsetzen. Doch wo ist dieser einzugeben?

  1. Microsoft Outlook starten (hier im Beispiel Outlook 2010)
  2. per Tastenkombination ALT+F11 öffnet sich der VBA-Editor von Outlook
  3. dort das +-Zeichen vor Projekt, dann auf das +-Zeichen vor Microsoft Office Outlook Objekte klicken
  4. dann Klick auf Diese OutlookSitzung (ThisOutlookSession)
  5. folgenden Code einfügen (siehe unten), bitte E-Mail-Adresse im Code durch Ihre eigene ersetzen!
  6. Speichern des Codes mittels Tastenkombination STRG+S
  7. Schließen des VBA_Editor mit ALT+Q
Private Sub Application_ItemSend(ByVal Item As Object, Cancel As Boolean)
    Dim objMe As Recipient
    Set objMe = Item.Recipients.Add("ihre.email@ihranbieter.de")
    objMe.Type = olBCC
    objMe.Resolve
    Set objMe = Nothing
End Sub

Keine Haftung für das aufgeführte Beispiel.

Tags: , ,

Computerkurs Microsoft Outlook 2007 und 2010

Computerkurs Microsoft Outlook 2007

Computerkurs Microsoft Outlook 2007

Einstieg und Arbeiten mit Microsoft Outlook 2007 und 2010

  • Arbeiten mit der neuen Multifunktionsleiste
  • Lesen und Senden von E-Mail-Nachrichten, Arbeiten mit Terminen und Besprechungen sowie Verwenden der Kontakte
  • Senden und Empfangen von Bildern und Anlagen
  • Aufgabenplaung, Kontaktverwaltung
  • Kategorisieren von Terminen und Aufgaben
  • E-Mails und Termine schnell finden
  • Sicherung Ihrer Daten und Inhalte
  • Datenex- und Import

Tags: , , , , ,

Microsoft Outlook Express gratis E-Mail Software

Wenn Sie als Betriebssystem Windows auf ihrem Computer verwenden verfügen Sie bereits über ein Programm zum Versenden und Empfangen von elektronischer Post (E-Mail). In Zusammenhang mit dem Internet Explorer bietet Microsoft seit 1997 das Programm Outlook Express an. Der Funktionsumfang von Outlook Express ist für den typischen privaten Einsatz gedacht.

E-Mail-Programm Microsoft Outlook Express verstehen und verwenden

Tags: , , ,

E-Mail elektronische Post

E-Mail

E-Mail

E-Mail [ˈiːmɛɪl] (von engl. electronic mail‚ elektronische(r) Post/Brief‘; kurz auch Mail) bezeichnet eine auf dem elektronischen Weg in Computernetzwerken übertragene, briefartige Nachricht. E-Mail wird, noch vor dem World Wide Web, als meistgenutzter Internetdienst angesehen. Über die Hälfte des weltweiten E-Mail-Aufkommens im Internet ist allerdings schon seit ca. 2002 auf Spam (massenhafte unerwünschte E-Mail) zurückzuführen.

Eine E-Mail-Adresse besteht aus zwei Teilen: Einem lokalen Teil, im Englischen local-part genannt und einem globalen Teil (domain-part). Beide Teile werden durch das At-Zeichen (@) das umgangssprachlich auch „Klammeraffe“ oder „Affenohr“ bezeichnet wird, verbunden. Diese Zeichen wurde zur Trennung beider Teile verwendet da es in keiner Sprache vorkommt. Der lokale Teil darf maximal 64 zeichen lang sein und der Globale max. 255 Zeichen. Bei E-Mail-Adressen wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Zuläßige Zeichen für den ersten Teil der E-Mail sind nicht nur wie fälschlicher Weise verbreitet Buchstaben und Ziffern sondern : A-Z a-z 0-9 . ! # $ % & ‘ * + – /= ? ^ _` { | } ~
Beispiel für eine E-Mail-Adresse:

Tags: